Montag, 1. August 2016

Kindergeburtstag

Die Große hatte schon vor Wochen Geburtstag. Wegen Regen und allgemeiner Unlust auf viele Kinder in den beengten vier Wänden haben wir allerdings die Party mit Freunden geschoben... und geschoben.. und geschoben. Kurz vor den Sommerferien fand die Feier dann endlich statt und der Wettergott schien uns gewogen zu sein.

Wunsch war wie immer eine Bastelidee - was mir von Jahr zu Jahr schwerer fällt. Denn es sind meist Jungs und Mädels, es darf nicht zu komplex sein, da die Fähigkeiten und die Lust der Kinder sehr unterschiedlich ausgeprägt sind. Noch dazu sollte es möglichst wenig Dreck machen, da wir die Kinder ja wieder in repräsentablem Zustand abgeben wollen :)




In diesem Jahr also Windspiele ! Die Tontöpfchen habe ich mit Grundierungsspray weiß gefärbt. Darauf wurden mit Tapetenkleister Seidenpapierstückchen aufgeklebt (alles auswaschbar im Gegensatz zu Acrylfarben).


An einer Holzscheibe sind fünf Schnüre mit Perlen und ein Klangstabset aufgefädelt. Topf drübergestülpt, fertig !


1 Kommentar: