Montag, 25. Juli 2016

Sommerwunschkleid die Erste

(mit Werbung) Der Stoff war ja sooo toll ! Mit Gummischlüpfen (Danke auch dafür, Nicole!) saßen die beiden Mädels und ich in der Sonne vor der Haustüre und zogen eine Schönheit nach der anderen aus der Kiste von MIAs Abenteuerland.... unter anderem auch zwei Baumwolldesigns - wunderschön, aber was sollte draus werden ? Ich war mir da sehr unsicher, aber jede der beiden Damen griff zielgerichtet nach einem und beide behaupteten ganz klar, das wären Kleiderstoffe ! Bitte gaaaanz lang. So, die die Frau, Mama, die wir letztens in so einem bunten Kleid gesehen haben. Rückenfrei ! Und zum Binden. Maaamaaa.. genau so.

Urgs. Die Vorgaben waren also klar und deutlich, allein der Schnitt fehlte. Pinterest sei Dank fand sich dieses kostenlose Tutorial von Scattered Thoughts of a Crafty Mom, was ich mit den schön geschwungenen Trägern des Tallulah Halter Dress aus dem Buch Girls World von Jennifer Paganelli kombiniert habe.


Das Rückenteil ist mit Kräuselgummi gerafft. Und das ganze Kleid ist knapp bodenlang.
Ich hatte 1,50m Stoff und habe bis auf gute zehn Quadratzentimeter alles aufgebraucht - mit ein bißchen puzzeln lässt sich das Kleid in Größe 134/140 gut daraus nähen.

Schön, dass der Sommer nun da ist, dann kann das schöne Teil auch ausgeführt werden.
Und ich schicke meines nun hierher und hierher.

Stoff: MIAs Abenteuerland (Danke, Nicole !)
Schnitte: Boho-Maxi Dress und Tallulah Halter Dress

Das zweite Kleid zeig ich euch die Tage.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen