Samstag, 16. Januar 2016

Gut organisiert ins neue Jahr

.. das ist das Thema des Jahres-Taschen-Sew-Alongs bei Greenfietsen. Für mich bedeutet gut organisiert sein auch, die Plastiktüte beim Einkaufen ablehnen zu können, weil ich NATÜRLICH einen Stoffbeutel einstecken habe, in dem alles Platz hat. So natürlich ist das leider nicht, und immer seltener, aber immer noch zu oft für meinen Geschmack, habe ich eben keine Tasche eingepackt.
Damit das nun endlich anders wird - und damit ich endlich diese alten, löcherigen, fleckigen vorhandenen "Jutebeutel" entsorgen kann - habe ich mir einen ganzen Schwung Falttaschen genäht !


Die Anleitung ist aus dem Adventskalender 2015 vom Westfalenstoffe-Blog, die Stoffe alle aus meiner Restekiste.


Ich glaub, da brauch ich mindestens noch drölf weitere - das ist so viel praktischer als die zusammengeknüllten Beutel mit sich rumzutragen !


Kommentare:

  1. tolle Taschen hast du gemacht,gefallen mir
    lg SilviaH

    AntwortenLöschen
  2. Die sind echt cool und nehme ich mir gleich mit - die Idee.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen