Donnerstag, 24. September 2015

Pferdchen gehen immer.

*Werbung*

Vor ein paar Wochen tauchten überall so süße Kuscheldrachen und -pferdchen im großen Gesicherbuch auf. Kuscheltuch-Kuscheltiere für ganz Kleine in absolut zuckersüß. Da fiel mir Isabell von Monstabella zum ersten Mal auf. Mittlerweile gibt es eine ganze Serie von eBooks zu Kuschelfreunden in ihrem Dawanda-Shop .. und nun auch Ápplikationsvorlagen. Und genau die durfte ich testen :)

Als erstes war das Pferd Paulinchen dran, und da die Kleine immer noch auf RosaLilaPink ist, gab es eine passende Mütze für den kalten Herbst.


Das Pferdchen gefällt, die Mütze auch - und nun fehlt uns nur noch der passende Schal dazu.


Schnitt: freeBook Be(sch)(m)ützt von nEmadA und Applikationsvorlage von MonstaBella
Material: Fleece von Karstadt, Jersey aus meiner Restekiste, viiiel Nähgarn und Vliesofix
Verlinkt: Meitlisache und Carlas Applikationssammlung

Freitag, 18. September 2015

Besondere Wünsche

Die Große ist ja schon immer etwas speziell, was die Farbwahl angeht. Der Schulranzen ist Orange-Rot und ich hatte eigentlich schon eine Idee im Kopf. Auf einer Kreativmesse habe ich viele Stände abgeklappert um einen kleingemusterten farblich passenden Stoff zu suchen - denn das Kind hat gerne alles passend. 
Als sie mir dann aber so nebenbei mitteilte, dass die Schultüte Schwarz sein sollte, war ich aber schon ein bißchen ... hmmm... verwundert. Eine schwarze Schultüte ? Na gut - der Plan wurde klarer. Mit Filzsstiften und Papier bewaffnet haben wir zusammen eine grobe Skizze gezeichnet und sind in den Stoffladen. Ab da habe ich sie ausgesperrt. Sie wußte, was ich vorhatte, der Rest war geheim und wurde wirklich auch am ersten Schultag erst gelüftet.
Und ? Ich sag nur... Eule :)    
(Bilderflut...)







Das mit dem Applizieren ist ja immer so eine Sache, aber mit den richtigen Hilfsmitteln klappt das eigentlich ganz gut - nicht nur auf Baumwolle, sondern auch auf Jersey oder Fleece (da liegt grade was neben meiner Maschine)..... ohne viel aufbügelbares Vliesofix hätte ich das aber nicht hinbekommen - nur mit Nadeln feststecken ist einfach nicht mein Ding. Bei den Blättern habe ich dann aber geschummelt und gleich Flockfolie genommen :)
Wer mehr zu Klebefolien und Sprühkleber wissen will, schaut am besten hier nach. 


Material:
Innenleben: Papprohling aus dem Schreibwarenfachhandel
Außen: Baumwoll-Uni in Schwarz (0,75m) und Braun (0,3m), dazu Reste in Blau und Orange, Jerseyrest in Rot, Flock in Grün und Gelb (Reste des Kinderzimmervorhangs), 2 Meter Tüll in Rot und Schwarz, drei verschiedene Schleifenbänder in Rot und Orange (je plusminus 1,50m), Vliesofix.

Verlinkt: Meitlisache, Schulstart bei Äpplegrön und Carlas Applikationssammlung

Dienstag, 15. September 2015

Vernäht.

Die Westfalenstoffe: Nun durften sie endlich in die Waschmaschine und - damit es keine ewig lagernden "Ichtraumichnichtanzuschneidenstoffe" werden - gab es gleich eine Kleinigkeit draus. Ein kleines Geschenk für eine verwandte Schulanfängerin.




Verlinkt: TT und Meitlisache
Material: Westfalenstoffe, private Restekiste
Schnitt: Neat n Tidy Zipper Pouch


Donnerstag, 10. September 2015

Vergessene Taschen

So gerne wollte ich beim SewAlong zu den vergessenen Taschen mitmachen - und habe es nicht wirklich geschafft. Die Schultüte und das Leben kamen dazwischen. Nun ist schon Woche 5 und ich habe einen klitzekleinen Beitrag.. so klein, dass ich gar nicht weiß, ob sowas auch zählt...


Ein Stiftemäppchen. Und es vereint gleich zwei (fast) vergessene Dinge. Den Schnitt habe ich vor ewigen Zeiten schon gesehen - und zwar hier - und vergessen. Der Stoff ist einer der allerersten, die ich nach meinem Wiedereinstieg ins Nähen 2008/2009 gekauft habe. Damals gab es ein Kleidchen fürs Kind und der Rest... vergessen. Dabei sind beide Komponenten doch eigentlich hübsch, oder ?

Meine Miniminitasche schicke ich nun zu den vergessenen Taschen - und außerdem als Geschenk an ein Schulanfängermädchen mit einem Faible für Rosa und Lila.

Mittwoch, 9. September 2015

Schöne Stoffe....

*Werbung*

Mein Gewinn aus der Westfalenstoffe-Challenge ist schon einige Tage hier (nochmal vielen Dank an alle Abstimmer und die Jury!) - aufgrund des diesjährigen Kindergartenende-Schulanfangs-Urlaubs-Sommer lagen sie allerdings lange unbeachtet hier. Ich durfte mir sechs Meter aus dem Sortiment aussuchen, was ich natürlich gemeinsam mit den beiden wilden Kindern getan habe. Füchse und Sterne in Pink für das kleine Kind, Eulen und türkise Sterne für die Große und zweimal Sterne mit Weiß für mich.



Danke an das Westfalenstoffe-Team !