Donnerstag, 6. August 2015

Alles auf "Stop".

Alles auf "Stop". So hab ich mich ziemlich plötzlich vorgestern Abend gefühlt. Und nicht nur ich, alle anderen in der Familie mit mir. Schon schlecht, wenn keiner mehr da ist, der einem das Wasser ans Bett bringt, wenn man vor lauter Kopf-und-Magen-drehen selbst nicht mehr weiß, wo oben und unten ist. Seit heute Morgen laufe ich wieder gerade - und das ist schon was Tolles. So ganz ohne Schwindelgefühle. Auch wenn sich alles etwas schwerfälliger anfühlt als sonst...

Deswegen gibts hier heute auch nur was ganz Kleines. Ein Herzenswunsch der Großen, da der tolle rote Kauf-Hut mittlerweile doch sehr knapp sitzt, wollte sie unbedingt einen neuen haben. Den Stoff hatte ich vor einiger Zeit bei MIAS Abenteuerland mitbestellt, weil Rot bei der Großen eigentlich immer geht, und hatte dabei die Schultüte im Hinterkopf. Na gut, dann halt keine Schultüte :)



Unbedingt mit Bindebändern (braucht en Fast-Schulkind noch Bindebänder ? Ich wollte schon wenigstens Perlen auffädeln, um diesen Babymützenlook ein bißchen zu mildern, aber ich durfte nicht). Der Sternchenstoff ist schwierig zu fotografieren, der Druck ist nur sehr dezent.


Stoff: MIAS Abenteuerland
Schnitt: Schnabelinas Hut mit Divakrempe
Verlinkt: Meitlisache, Sternenliebe, Schnabelinas Sammlung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen