Mittwoch, 15. April 2015

Projekt: Stuhl

Viel zu schade zum Wegwerfen ist mir im Winter ein original teurer Kinder-Hochstuhl regelrecht entgegengesprungen. Ich konnte ihn einfach nicht da draußen alleine in der Kälte stehen lassen und hab ihn deswegen mit nach Hause genommen.


Auf dem Sitzbrett stand wohl mal ein Blumentopf, dem unteren Brett sieht man ebenfalls die vergangenen fünfzehn Jahre an.


Aber eigentlich sind diese tollen Markenstühle quasi unkaputtbar und nach viel Wasser und Seife....


.. und Schleifpapier und ein bißchen Farbe sieht er bestimmt wieder wie neu aus. Ich werde jetzt also mal das schöne Wetter nutzen und die Nachbarn mit etwas Maschinenlärm belästigen.

Kommentare:

  1. Die Dinger werden gebraucht für 80€ und mehr verkauft. Den hätte ich daher auch mitgenommen ;-).
    Viel Spaß beim Instandsetzen :-)
    LG Florentine

    AntwortenLöschen
  2. Na, ich bin gespannt auf das Ergebnis!!! :)

    Du scheinst ja einen Dremel zu haben, oder womit nutzt Du dann Diamantbohrer?!

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen