Montag, 27. April 2015

Nette Jette {Freebook-Probenähen für DanniHanni}

Taschen kann man ja nie genug haben... aber ganz besondere Taschen mag ich natürlich umso lieber. Als DanniHanni vor einigen Wochen zum Probenähen aufrief und Fotos zeigte, wußte ich, dass wird MEINE Tasche. So eine tolle - eigentlich logische - Idee ! DanniHanni ist überzeugte Tragemama, und das kann ich ich absolut nachvollziehen. Mich hat die Überzeugung leider wachstumsbedingt mittlerweile verlassen, denn meine fast 4- und fast 6-jährigen sind mir auf Dauer schlicht und einfach zu schwer. Aber früher......
Und das "Auffächern" des Tragetuchs auf eine (oftmals gut gefüllte!) Tasche und deren Trageriemen zu übertragen - klasse. Deswegen habe ich DanniHanni auch regelrecht überrannt, damit ich für sie nähen darf :)

Die erste Jette war dann aber gleich nicht für mich, sondern ein Ostergeschenk, deswegen auch was Farben und Material angeht nicht ganz so mein Geschmack, dafür aber hoffentlich der der Beschenkten. Also: nicht irritieren lassen - die Jette hier ist mit einem "normalen" Träger, der von einer Kauftasche recycelt ist.



Und weil alles ziemlich schnell gehen mußte (diese Anlässe, zu denen man Geschenke braucht, sind immer so plötzlich), ist die Jette auch nicht gekräuselt, sondern mit Kellerfalte.


Das brandneue Freebook von DanniHanni gibt es hier -
...weil es so neu ist, schicke ich meine Jette zu OutNow
... weil die Beschenkte ein Kind ist, darf Jette außerdem noch zu den Meiltisache und Kiddikram
... und natürlich zu Taschen und Täschchen.


 Und die nächste Jette zeige ich euch die nächsten Tage. Nochmal danke, DanniHanni !



* Achtung, enthält Werbung * 


Kommentare:

  1. Hallo Marion.
    Toller Beitrag. Ich danke dir von Herzen für deine ehrliche Meinung und deine liebevollen Werke ;) ich hoffe, wir werden in Zukunft weiter voneinander lesen und schreiben. LG Danni

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch, ach und Taschen gehen immer.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen