Montag, 9. März 2015

Nachtrag: Puppenfasching die Zweite

Die Große bekam ja einen Meerjungfrauenschwanz für die Puppe (ähm..  jetzt will sie auch einen), die Kleine wollte Schmetterlingsflügel. Anfang März hab ich es nun endlich geschafft, auch diese Puppe mal zu fotografieren - mittlerweile sieht das Kostüm schon arg bespielt aus und der Stoff zieht leider Fäden.


Genäht habe ich einen Schnabelina-Puppen-Regenbogenbody. Auf der Rückseite wird mi einem Klettstreifen der große Doppelflügel befestigt. Die Flügel sind aus diversen Stoffresten und mit Discounter-Putztüchern stabilisiert.


Kind glücklich :)


Verlinkt: Meitlisache, Kopfkino

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen