Donnerstag, 5. März 2015

Endlich Sonne. Und: Die Suche nach der Trinkflasche.

Nach ein paar kurzen Schnee-Einbrüchen in den letzten Tagen ist hier nun endlich wieder Sonne angesagt. Der Garten (oder auch mal der Spielplatz) ruft, die Kinder müssen endlich nicht mehr in Matschhosen und Gummistiefeln verpackt werden. Grade auf dem Spielplatz nehme ich immer Kekse, Getränke und was "zu tun" für mich mit. Klar, die Häkeldecke :)

Ewig lange habe ich nach einer passenden Trinkflasche gesucht. Plastik hat zwar viele Vorteile, aber gefühlsmäßig sollte es Metall sein. Oder Glas ? Die hier gängigen Flaschen mit dem Styropor drumherum und dem Vornamen sind zwar toll, aber ich kenne doch meine beiden Chaoskinder. Die würde nicht lange durchhalten. Und ich wollte eine Thermoflasche. Ist doch toll ! Im Winter was Warmes, im Sommer eben keine warme Brühe. Lange hab ich gesucht, und vor Wochen schon eine Ecococoon* gekauft. Perfekt für uns, weil komplett aus lebensmitteltauglichem Edelstahl ohne extra Innenbeschichtung (die sich bei manchen meiner bisherigen Flaschen gerne auch mal bröckchenweise abgelöst hat) und auch ohne störende "Nähte" im Flaschenkörper.


Was habt ihr für Trinkflaschen ? Und .. da das bei uns ja demnächst auch ansteht... was hat sich bei euch für die Schule bewährt ?

*) kein gesponsorter Post. Selbst gekauft und selbst bezahlt. Vorsichtshalber: Man könnte es aber als Werbung verstehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen