Samstag, 31. Januar 2015

2015 - Projekt

Die Patchworkdecken aus 2014 fand ich unglaublich schön. so viele verschiedene, eine hübscher als die andere. Und ich hab mich einfach nicht getraut, sondern nur still und leise mitgelesen. Patchwork... ist befürchte einfach nicht meins. Auch wenn ich es definitiv mal mit was kleinerem testen werde.
- Aber häkeln kann ich ! Deswegen hat mich schon die Zickzackdecke von Tina förmlich angesprungen, auch wenn noch nicht viel zu sehen war. Die Wolle lag also schon bereit, das Häkelmuster ist ausgedruckt und wartet auf Übersetzung - und dann lese ich das hier !



Kurz vor Schluss reihe ich mich also ein und bin gespannt auf das Häkeljahr 2015.

Kommentare:

  1. Oh, wie schön, du häkelst auch einen Ripple Blanket :-) Ich bin gespannt, wie deine Decke aussehen wird....willkommen im Club!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Diese Wolle sieht so wunderschön gleichmäßig gehäkelt und fusselfrei aus!
    Aus welchem Material ist die denn? 100% Baumwolle oder ist da Kunstfaser mit dabei?
    Ich habe schon viele Babydecken aus Acryl gehäkelt, die müssen ja doch öfter mal gewaschen werden und bleiben so schön.. Aber für mich hätte ich gerne eine ohne oder mit ganz wenig Acryl, fusselfrei und ohne Haare aufladen ;)
    Deine Wolle sieht super aus und die Decke ist auch ganz toll geworden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cousi -- leider finde ich keine mailadresse von dir, sonst würde ich Dir die Details schicken.
      Die wolle ist 100%Baumwolle und sieht auch nach einigen Jahren und Wäschen immer noch gut aus - in 2009 habe ich nämlich meine erste Decke daraus gemacht.

      Löschen