Freitag, 4. Juli 2014

Knete am Kindergeburtstag {Rezept}

Eines der absoluten Highlights am Kindergeburtstag der Großen war...
GLITZERKNETE !


Die Mädels haben mehr als zwei Kilo Material verknetet und hatten einen riesigen Spaß dabei.



Für die Knete braucht ihr:
- 400g Mehl
- 150g Salz
- 6 Esslöffel Öl
- ca. 400ml Wasser
- Glitzer
- Lebensmittelfarbe


Als Farbe nehme ich die Icing Colors von Wilton - das sind Pastenfarben, die sehr intensiv sind und im Gegensatz zu den "Supermarktfarben" seeehr sparsam dosiert werden können. Also selbst, wenn die Farben erstmal etwas teurer erscheinen - die Achterpackung kostet etwa 15 Euro beim großen Onlinebuchhändler - halten sie doch wesentlich länger als die günstigen. Wir färben hier quasi alles damit - von der Regenbogentorte bis zum Badewasser.


Das Wasser in einer Pfanne oder einem Topf erhitzen und das Salz dazugeben, dazu die Lebensmittelfarbe (ein paar Tropfen reichen aus).


Das Mehl in eine Schüssel geben, das Öl dazu und dann mit dem Salz-Wasser-Gemisch gut verkneten (Achtung, heiß!!). Abkühlen lassen, und los gehts !
Im Gegensatz zum gewohnten Salzteig bekommt die Knete durch das Öl eine softe Konsistenz und auch die "Krümmel" des Salzes verschwinden im heißen Wasser. 







Kommentare:

  1. Das klingt ja toll! Danke für die Tipps. Das werde ich bald mal mit meinen Dreien versuchen. Es kommen ja die Ferien und da brauchen sie Beschäftigung ;)

    LG Leela

    AntwortenLöschen
  2. Danke für diese super Idee.
    Bei dem schlechten Wetter genau richtig.

    AntwortenLöschen