Freitag, 24. Januar 2014

Freebiechallenge: Elefant

Liebe Kirsten,

mit dem Fuchs hast Du mich infiziert. Deine Freebies sind klasse, der Elefant einfach zuckersüß. Eigentlich so richtig was für auf Babybodys, Babyhosen...Aber meinem Kleinkind hat er auch gefallen, und deswegen darf er auf eine bequeme Hose drauf.




Da ich keinen Plotter habe (leiderleider... dieses Ding schmachte ich schon seit Jahren auf den vielen amerikanischen Blogs an) und auch keine Stickmaschine, fallen diese beiden Varianten leider für mich raus. Und zum applizieren war es schlichtweg zu spät - das Bein war schon zugenäht, als das Kind die ausgedruckten Elefanten (eigentlich für den besagten Babybody geplant) sah.
Deswegen also hier mit Freezerpaperschablonen per Hand ausgeschnitten und Glitzerfarbe von buttin*tte.
Da es also keine Verwendung in deinem ursprünglichen Sinne ist, entscheide bitte, ob ich damit überhaupt teilnehmen darf. So oder so, vielen Dank für das tolle Motiv. Kind glücklich, Mama glücklich.

Der Schnitt: wie immer Tino von timtom - seit dem Probenähen im Herbst 2012 der absolute Lieblingsschnitt und immer wieder gerne - noch dazu wo das kleine Kind Kaufjeans mit Knopf und Bund kategorisch als "Maammaaaa !! Zu eeeng !!!" ablehnt. Ausnahmsweise mal nicht mit recyceltem Jeans, sondern "fabrikneue Ware". Die Hose ist allerdings deutlich verlängert, denn wenn das Kind mal nicht mehr laufen will
("Maammaaa ! Hoch !"), wenn der Tag zu lang oder der Weg zu weit war, soll vor allem im Winter nicht gleich der Wind unten reinziehen. Mit Taschen, die ich seit dem probenähen nicht mehr aus Angst gelegentlich weglasse, sondern nur aus Faulheit.

Tragefotos gibts dann auch mal.. wenn die Sonne scheint und die Hose sauber ist ;)

Kommentare:

  1. Natürlich darfst Du damit mitmachen - ich habe es ähnlich gemacht und die Schablone dazu genommen, meine Kinder mit Farbe stempeln zu lassen -> das macht auch Spaß! :)

    Es freut mich, dass Du gerne mitmachst! :) Für mich ist es vor allem schön die ganzen Anwendungsbeispiele zu sehen. Das hat man beim Stickdateiverkauf ja gar nicht.

    Somit eine Win-Win-Situation!

    Liebe Grüße,
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie habe ich es geschafft den Kommentar 2x abzuschicken *lach* Also einmal wieder gelöscht... ;)

      Löschen
  3. Ganz süß geworden. Hatte es in Zukunft auch vor, den Elefant oder andere Applikationen als Schablone zu verwenden. Noch bin ich aber ohne Freezerpaper :) Der Hosenschnitt ist auch super, mein Kindelein ist da ähnlich wie deins ;)

    AntwortenLöschen