Freitag, 31. Januar 2014

Fasching-Sew-Along II

Heute ist erster Meilenstein beim Sew Along von malamü...und ich kann leider nicht ganz so viel berichten...

Der Schnitt steht, es soll Burda 2480 werden und zwar für beide Kinder. Die Farben wurden lange hin- und herdiskutiert, aber nun soll es ein Kleid in Rot für die Große und eines in Dunkellila für die Kleine geben.


Der Stoff war schnell bestellt, leider hatte er eine lange Lieferzeit, gestern kam er dann endlich - aber nicht komplett. Lila Organza und Satin, roter Organza, aber der rote Satin fehlt... wird erst Ende der nächsten Woche nachgeliefert. Hoffentlich.


Ich habe schon mal angefangen, die vielen Schnitteile (ähm... 10 oder 12. Bin ich eigentlich wahnsinnig ??) in zwei Größen abzupinseln. Das Butterbrotpapier rollt sich seitdem in einer Kiste im Wohnzimmer.
Eine alte knallblaue Satinbettwäsche muß nun als Probeteil herhalten, zumindest ein Oberteil will ich vorher testen, denn die Burda-Maßtabelle war nicht so ganz mit den Maßen meiner Kinder kompatibel. Und wenn ich dann dran verzweifle.... dann greif ich zum bewährten Schnabelinakapuzenkleid ;)

Und jetzt geh ich mal schauen, was andere Kinder so für Wünsche haben......

Kommentare:

  1. Also viel weiter bin ich ja auch noch nicht :-)
    Aber Du hast auch noch echt viel vor und ich hoffe, dass der Stoff noch seinen Weg zu Dir findet.
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ärgerlich mit dem Stoff, Da hast Du ja ganz schön was zu tun mit beiden Kostümen. Die Schnitte sehen toll aus, die Kleider werden bestimmt entzückend.

    LG moni

    AntwortenLöschen
  3. Ja also die Burda Schnitte...da hab ich auch so meine Probleme (Jungsschnitte) die fallen für meine Begriffe ziemlich klein aus. LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche dir viel Erfolg. Das wird schon :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  5. Ich drücke die Daumen, dass die Stoffe bals ankommen und bin schon sehr gespannt wie es bei Dir weitergeht. Wow, du warst schon megafleißig und hast viel Ausdauer beim Abmalen gezeigt. Es werden bestimmt wunderschöne Prinzessinnenkleider.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen