Donnerstag, 19. Dezember 2013

Babygeschenke

Endlich bin ich Tante ! Das heißt auch, dass ich für die süße Kleine die Stoffreste nutzen kann, die viel zu schön zum Entsorgen sind, aus denen aber noch nicht mal ein halber Kinderärmel werden könnte..

Deswegen gibts gleich als Babygeschenk einen Satz Schnabelinabodys.
 

Der erste ist entstanden, weil ich eine geringelte Strumpfhose gekauft hatte, die ich so hübsch fand. Ich dachte, ich näh einfach eine Babykombi mit Stoffen aus meinem Schrank drumherum - leichter gedacht als getan. Leider fand sich nur der pinke Jersey, die Bündchen hab ich dann erstmal neu gekauft, und für das geplante Zwergenverpackungskleid war leider gar nichts da. Wieder was gelernt. Entweder Stoff gleich mitkaufen oder doch eher bei einer einfachen Uni-Grau-Schwarz-dezenten Strumpfhose bleiben. (Ich darf gar nicht dran denken, dass ich noch so einen zweiten Spontankauf hier liegen hab.. blau mit Sternen).



Bodys zwei und drei sind tatsächlich Reste, der buntgeringelte ein falsch zugeschnittenes Kleid, was nun endlich aus der Ufokiste befreit wurde.



Und zu dem Paket gibts noch mein Favorit unter den Kinderkrankheitenbüchern - hier in der (deutlich günstigeren)Weltbildausgabe, die aber inhaltlich absolut identisch ist.





1 Kommentar:

  1. Oh wie süß!! Besonders der body nr drei. :-) da wird sich die frischgebackene Mama bestimmt freuen!!

    AntwortenLöschen