Mittwoch, 23. Oktober 2013

Mein Kürbis 2013

Wie schon 2012 und 2011 habe ich auch dieses Jahr wieder einen eigenen Kürbis geschnitzt und nicht nur meine Kinder basteln lassen.



 Im Hellen mal wieder eher unspektakulär.... aber im Dunkeln !



 Das Motiv habe ich so ähnlich irgendwo bei Pinterest gesehen und dann die Disneyelfe vom Shirt genommen.



Die Elfe ist mit Linolwerkzeug geschnitzt, die Löcher sind per Akkuschrauber mit Bohrern in verschiedenen Größen reingebohrt.


Als Kerzen stelle ich mittlerweile weiße Kompositionskerzen rein, die normalerweise in Friedhofslaternen gehören - so leuchten die Kürbisse wesentlich länger als mit Teelichtern.

Kommentare:

  1. Boahhh respekt!!!!!!
    Der Kürbis ist der totale Hammer!
    Liebe Grüße
    Tinchen

    AntwortenLöschen
  2. Na, das sieht ja mal oberklasse aus. Das hast du echt super gemacht.
    Heute gibt es auf meinem Blog eine Tausenkind-Verlosung, falls du mal Lust hast, zu schauen. LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sieht das schön aus! mit den ganzn vielen kleinen leuchtsternen und der elfe - sicher war es viel arbeit. aber die hat sich gelohnt! deine ganze herbst- und halloweendeko ist echt super...:)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen