Dienstag, 11. Juni 2013

Ein Eulengeschenk

.. gabs zum Geburtstag der Großen natürlich auch. Was hab ich mir die Finger wund- und die Augen müdegegoogelt nach einem schönen Kettenanhänger mit Eule. Was schönes, kindgerechtes, kleines. Nicht zu kitschig, nicht zu ernsthaft, nicht zu protzig, wenns geht nicht rosapinkquietschglizerblinkig. Nix zu machen. Liebe Schmuckhersteller, ich dachte, Eulen sind so Trend ? Habt ihr das verpasst ??

Tja, und dann... dann kam RUMS. Fragt mich bitte nicht mehr, wo ich es gesehen hab (wenns jemand weiß, verlinke ich gerne noch). Selbstgemachte Ohrringe mit Glascabochons. So schön. Also hab ich bestellt. Hier gabs die Zutaten für den Anhänger (ähm... und natürlich noch ein klitzekleines bißchen mehr, weil sonst lohnt es sich ja nicht, oder ?), die Kette ist 925er Silber aus dem großen Auktionshaus. Die Motivsuche war nicht ganz so schwer, hatte ich da doch schon mal was gesehen... Valentinskarten von OntoBaby via My Owl Barn. Die eule habe ich gespeichert, ein bißchen bearbeitet und ordentlich verkleinert, per Laser ausgedruckt und eingeklebt. Fertig !









Mama glücklich, Kind glücklich.

Kommentare:

  1. Der Anhänger ist wunderwunderschön! Eine tolle Idee!

    Ich hab mal Ohrringe gerumst (http://lil-luci.blogspot.de/2013/04/blingbling-rums-15.html), aber ich hatte die Idee auch schon von einem RUMS, nämlich hier her: http://fuersherzerl.blogspot.de/2013/04/ohrringe.html.

    Die Eule ist aber wirklich wunderschön! Welchen Durchmesser hast du für den Anhänger genommen?

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  2. Eine wirklich wunderschöne Idee!
    GAnz liebe Grüße Tinchen

    AntwortenLöschen
  3. Sehr süß :) Vielleicht hattest du es ja bei mir gesehen? http://allesundanderes.blogspot.de/2012/10/diy-ohrringe-mit-glascabochon.html

    Liebste Grüße!
    Sarah

    AntwortenLöschen