Mittwoch, 27. Juni 2012

Danke schön liebe Käselotti !

Ich kam einfach nicht dazu alles zu fotografieren, bevor alles hier verteilt und vergriffen war, deswegen hab ich mal schnell dein Bild geklaut - ich hoffe, Du hast nichts dagegen !



Alles angekommen, alles richtig süß !
Den Trööti bin ich allerdings schon direkt losgeworden, den hat sich das große M geangelt, die Buttons eine Freundin, den Schlüsselanhänger unser Kellerschlüssel - bleibt also noch das "arbeitslastige" Nähpaket für mich. Nochmals vielen vielen Dank, liebe Käselotti !

Freitag, 22. Juni 2012

Racerback Dress - kostenloses Schnittmuster bei Crafterhours

Im Blog von Crafterhours (Thank you !) gibt es das !! kostenlose !! Schnittmuster für ein niedliches Jersey-Kleidchen, genau richtig für meinen großen Wirbelwind zum schnellen Überziehen im Schwimmbad oder nach der Wasserschlacht im Garten. Und genau richtig für mein aktuelles "Lernziel": Bündchen. noch nicht gut, aber Schritt für Schritt besser. Das Kleid ist fertig - die Sonne fehlt leider noch. Protestweise haben wir trotzdem im Garten fotografiert.
Der Schnitt wird dieses Jahr sicher nochmal rausgeholt. Und ansonsten sind auch für die beiden nächsten Jahre noch Größen dabei - für den Wirbelwind mit normalerweise 110/116 habe ich die 3-4 genommen.


Schnitt: Racerback Dress von hier

Montag, 18. Juni 2012

Sonntagssüß: Eulen

Das große Kind hatte gerade Geburtstag, und da mußten Mini-Eulen-Kuchen her. Eigentlich wollte ich alle "Cake Topper" aus Zuckergepapp formen, aber nach den ersten fünf hab ich freiwillig aufgegeben... also Google bemüht, Eulen gedruckt, geschnitten, geklebt.
Die Mini-Kuchen sind aus der Mini-Muffin-Form, ein Standard-Sandkuchen, eingefärbt in der Lieblingsfarbe des Kindes: "Bunt !!!". Mit viiiel Schockolade und noch mehr buntem Konfetti.



Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende !
Mehr sonntagssüßes hier.

Freitag, 15. Juni 2012

Wer frisst den da meinen Salat ?!?!?

Mühsam aufgepäppelt aus winzigen Pflänzchen, jeden Abend brav gegossen (ja, das Unkraut müßte mal wieder gezupft werden). Und jetzt kommt da so einer daher und frißt mir alles weg ???

Das neue eBook von Käselotti gibts ab sofort hier.

Donnerstag, 14. Juni 2012

Brrr.... oder: Mützen gegen die Kälte

Eigentlich sollte man ja Regenhüte nähen. Aber mangels passendem Material habe ich mich erstmal für einen Schwung ohrenwarmhaltender Mützen entschieden. Nähen hilft gegen Frust abbauen. Weil davon hatte ich heute genug.

- Jeder muß sich an Tempolimits halten. Außer der Müllabfuhr. Die darf zur klassischen Kindergartenstartzeit durchs Ort rasen wie nicht normal.
- Kleinkinder brauchen nicht zum Zahnarzt. Die können ja schließlich noch nicht verstehen, wenn der Arzt meint, es solle mal den Mund aufmachen. Also braucht man auch nicht hin. Auch wenn das - leider in der Praxis nicht vorhandene - Zahnuntersuchungsheft was anderes sagt.
- An Zeitpläne und Vereinbarungen und Verabredungen braucht man sich sowieso nicht zu halten.

Grrrrrr....

Hier also das Gegengift:


Die blaue ist eine "Nichts-Halbes-Nichts-Ganzes" - Mütze - schnell und einfach genäht und hat echten Suchtfaktor. Allerdings hab ich den Schnitt etwas vergrößert, da ein Kopfumfang von 50 nicht mehr ganz reicht, und die "Ohrenklappen" weggelassen. Die rechte ein Standard-Beanie.
Nun muß das arme kleine M nicht mehr mit den ausgewaschenen alten Mützen des großen Ms herumwackeln.

Mittwoch, 13. Juni 2012

Probenähen: OpStap

Ich durfte probenähen für Andrea von  't Naaikamertje.....

OpStap ist eine Kulturtasche - ideal für den nächsten Urlaub (bei dem Wetter hier sollte man ja dringenst und schnellstens Sonne buchen...). Schöne Inneneinteilungen (drei rückwärtige und zwei seitliche Fächer, dazu eine Reissverschlusstasche in der Klappe) und ein zusätzliches Fach auf der Rückseite schaffen Ordnung.

 



Das neue eBook ist ab sofort hier erhältlich.

Vielen Dank, Andrea ! Es hat riesig Spaß gemacht.

Montag, 11. Juni 2012

Für die Puppe

Damit die Puppe nachts nicht friert, mußte sie unbedingt einen Schlafsack haben..... Danke an Hamburger Liebe für dieses tolle Tutorial.



Schnittmuster: Puppig von Hamburger Liebe - Stoff: Tedox

Samstag, 9. Juni 2012

Mein erstes KleinFanö

Ich bin noch nicht so wirklich zufrieden mit den Halsbündchen, aber für die ersten Versuche ist es in Ordnung. Taugt mindestens als Schlafanzug.

Schnitt: Farbenmix - Stoff: Sterntaler

Mittwoch, 6. Juni 2012

Just in Time !

 - Oder, wie das Kind sagen würde: "Hohe Hose ! "

Endlich mal hab ich es geschafft, etwas zu sehen und es auch "just in time" umzusetzen !
Das schöne neue Tutorial von Hamburger Liebe hat mich direkt in den Fingern gejuckt.... genau so eine Hose hatte ich vor ein paar Tagen im Laden in der Hand - aber 25 Eur für etwas, bei dem ich nicht genau weiß, ob es dann angezogen wird ?!?
Hier ist jetzt auf jeden Fall eine - das Schittmuster fällt finde ich eher groß aus, das nächste Mal würde ich ein bißchen kürzen.

Das "Schleifchen" ist allerdings nur aufgenäht - bei einer Dreijährigen bin ich sonst mehr am Zubinden als sonst was. Statt Schnur hab ich einen Gummi in den Bund eingezogen.

Jetzt fehlt nur noch das Wetter zur Hose....

Montag, 4. Juni 2012

Nähen...

.. mit zwei Kindern auf den Beinen turnend. Weil zumindest die vorhandenen Klamotten ausgebessert werden sollten. So zum Beispiel die Jeans, die gepasst hat. Nach drei Wäschen nicht mehr. Zu WEIT ! Wie geht denn sowas ?

Sonntag, 3. Juni 2012

Sonntagssüß ? - Sonntagsgruselig..

Zum Geburtstag des kleinen Kindes wurde Torte gewünscht.. entstanden ist eine Monstertorte. Lila, fünf Augen und gefüllt mit Kiwi-Himbeer-Sahne...



Nach einer Idee von hier und hier. Da ich keine Buttercreme und auch nicht übermäßig Fondant auf dem Kuchen mag, ist das "Fell" aus einer Mascarpone-Sahne-Creme.

Mehr sonntagssüß hier.