Donnerstag, 29. November 2012

Ohne Biss. { für L. }

Mädchen verknallt sich in Typen, der irgendwas Abnormales ist/kann/hat. Und wie war das, liebe Lilara ? Ganz kurz mal so tun, als sei man fünfzehn und "anhängselfrei" ;) und auf dem Bildschirm respektive in den Seiten versinken, das Chaos mal Chaos sein lassen.


Die Biss-Serie habe ich damals verschlungen, meistens in der Mittagspause, in einem Job und einem Büro, das sich nicht wie meines und nicht richtig angefühlt hat, eine halbe Stunde flüchten. 
Die Filme -- bzw. hab ich schon beim ersten aufgegeben -- fand ich leider irgendwie nicht so prickelnd, vielleicht bin ich dazu einfach auch zu buchstabenverliebt, leider geht es mir sehr oft so.

Naja, da der Vampir und seine Frau glücklich verheiratet sind, muß Ersatz her, und wer gerne das Genre "Paranormal Romance" mag, dem gefällt vielleicht eine dieser beiden Trilogien:

Schattenschwingen - Tanja Heitmann (Teil1)
Seit langem ist Mila von Samuel, dem besten Freund ihres älteren Bruders Rufus, fasziniert. Bannt sie zuerst nur seine ungewöhnliche Ausstrahlung, so kommt kurz vor ihrem sechzehnten Geburtstag eine ganz andere Art der Verzauberung hinzu: Mila verliebt sich in Sam.....
(Text von www.tanja-heitmann.de)
Irgendwie hab ich es noch nicht geschafft, Teil 2 und 3 zu bekommen, aber die Trilogie ist bereits komplett erschienen, also zumindest theoretisch kein langes Warten.


Göttlich verdammt - Josephine Angelini (Teil1)
Die 16-jährige Helen lebt bei ihrem Vater auf Nantucket – und langweilt sich. Helen und ihre beste Freundin Claire hoffen, dass nach den Ferien endlich etwas Aufregendes passiert. Der Wunsch geht in Erfüllung, als die Familie Delos auf die Insel zieht. Alle sind hin und weg von den äußerst attraktiven Neuankömmlingen. Nur Helen spürt von Anfang an großes Misstrauen. Gleichzeitig plagen sie plötzlich düstere Albträume, in denen drei unheimliche Frauen Rache nehmen wollen. Es scheint auch eine Verbindung zwischen Helen und Lucas Delos zu geben. Was dahintersteckt, erfährt sie erst nach und nach: Lucas und Helen sind Halbgötter und dazu verdammt, einen erbitterten Kampf auszulösen – indem sie sich ineinander verlieben … (Text von www.goettlich-verloren.de)
Teil 2 ist bereits erschienen und liegt ganz oben auf meinem Stapel, Teil 3 erscheint im Frühjahr.

Noch jemand Vorschläge ??

Kommentare:

  1. Tja, das Thema ist mindestens so alt wie Dracula und trotzdem... ;-))

    Leider fallen mir keine Bücher dazu ein aber wenn du auf TV-Serien erweiterst, dann tobe ich mich aus *lach*

    Obwohl - passt die BlackDeggerSaga auch in deine Kategorie? Die sind auf keinen Fall fünfzehn ;-))

    Herzlichst
    Lilara

    AntwortenLöschen
  2. Huhu..
    Wenn Du paranormale teenager-liebesgeschichten magst, dann findest du bestimmt die evermore -Geschichten gut..
    Evermore 1 Die Unsterblichen von Alyson Noel (wie macht man die 2 Pünktchen auf dem e?)
    Wahre Liebe ist unsterblich

    Ever ist sechzehn Jahre alt, als sie ihre gesamte Familie bei einem Autounfall verliert – sie überlebt als Einzige. Seither ist sie in sich gekehrt und kapselt ihre verletzte Seele von der Außenwelt ab. Alles ändert sich jedoch, als sie Damen zum ersten Mal in die Augen blickt. Denn Damen sieht nicht nur verdammt gut aus, er hat etwas, was Ever zutiefst berührt. Aber irgendetwas an ihm irritiert sie. Seitdem sie dem Tod so nahe war, besitzt sie nämlich die einzigartige Fähigkeit, die Gedanken der Menschen um sie herum hören und ihre Aura sehen zu können. Doch nicht so bei Damen: Er scheint diese Gabe auf mysteriöse Weise außer Kraft zu setzen. Sie sieht und hört nichts – für sie ein untrügliches Zeichen, dass Damen eigentlich tot sein müsste. Er wirkt aber alles andere alles leblos, und am liebsten würde Ever sich nie mehr von seinem warmen Blick lösen. Wenn sie sich nur nicht ständig fragen müsste, wer er eigentlich ist und was er ausgerechnet von ihr will …

    Ich hab auch die anderen Bände schon gelesen...


    Wenn es eine Paranormale Beziehung sein darf zwischen Erwachsenen und auch einwenig bissiger:
    dann lies die Geschichten über Sookie Stackhouse

    vorrübergehend tot von Charlaine Harris

    ich hab bis jetzt 10 Bücher davon gelesen..bin durch die TV-Serie trueBlood darauf gekommen..die Serie hab ich nach der ersten staffel aufgegeben, weil ich mit den Büchern agefangen habe...

    LG
    Mel

    AntwortenLöschen