Donnerstag, 26. Juli 2012

Neuer Schlafanzug (I)

Das Kind wächst ! Das muß wohl am feuchtwarmen Wetter liegen...Die Schlafanzüge werden alle zu klein, und da sich die wilde Hummel nachts immer freistrampelt, müssen die Sachen wenigstens richtig sitzen. Also: lange Arme, lange Beine, breiter Bund, damit der Rücken warm bleibt. Davon folgen bis zum Winter sicher noch ein paar. Die Hose ist in 116 und fällt riiiiiieesig aus. Das Shirt ebenfalls in 116.

Stoffe: Blümchen aus der Karstadt-Restekiste, Bündchen und Blau aus den Tiefen des Stoffschranks
Schnitte: oben - KleinFanö, unten: Ottobre 4-2008

Kommentare:

  1. Ein süßer Schlafanzug!! Schön kuschelig!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. hach - genähte schlafanzüge! gibt es was besseres, als in liebe zu schlafen??? nee!

    gefällt mir sehr :)

    liebste grüße
    halitha

    AntwortenLöschen