Sonntag, 3. Juni 2012

Sonntagssüß ? - Sonntagsgruselig..

Zum Geburtstag des kleinen Kindes wurde Torte gewünscht.. entstanden ist eine Monstertorte. Lila, fünf Augen und gefüllt mit Kiwi-Himbeer-Sahne...



Nach einer Idee von hier und hier. Da ich keine Buttercreme und auch nicht übermäßig Fondant auf dem Kuchen mag, ist das "Fell" aus einer Mascarpone-Sahne-Creme.

Mehr sonntagssüß hier.


Kommentare:

  1. Boah, wie toll ist das den?
    Wunderschöner Blog, konnte mich aber heute bei dir als Leserin nicht eintragen, mein Blogger spinnt wieder........aber demnächst.
    GGLG
    Denise

    AntwortenLöschen
  2. Der Kuchen ist der Hit....
    hat jemand ein Rezept für das Fell, die Augen und den Mund parat? Bin über Hilfe sehr sehr dankbar.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      für das Fell habe ich mascarpone, sahne und sahnesteif zusammengerührt und mit einer feinen runden spitze aufgespritzt. Die Augen sind cakepops, und der Mund ist fondant nach einem Rezept der tortentante.

      Löschen
  3. Hurra! Die Frage nach dem WIE wollte ich auch gerade stellen! Danke für diesen grandiosen Kuchen! Mein Tochter-Herz ist z.Z. total auf dem Monster-Trip und bekommt jetzt einen solchen Kuchen zum Geburtstag! (Und Krümelmonster-Muffins für die Kita). Danke!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!
    Ich bin auch grad auf der Suche nach einer tollen Monster-Torte für den Geburtstag meines Sohnes...und ich glaube ich habe sie gefunde :-)
    Mit was ist denn das "Fell"eingefärbt? mit normaler Lebensmittelfarbe?
    Vielen Dank aufjedenfall schon mal für die tolle Idee.

    AntwortenLöschen