Mittwoch, 1. September 2010

Geduld

ist ja wirklich nicht meine Stärke. Dieses WARTENMÜSSEN. Und nichts tun können, damit es schneller geht. Damit die Zeit vorbeigeht. Das war schon immer so. Und je älter ich werde, desto schlimmer wird es. Dieses Kribbeln. Ist es jetzt endlich soweit ? Und jetzt ? Jetzt ??
Grrr..

Also beschäftige ich mich. Gestern abend mit einem Mützenberg, weil mein Wurzelzwerg so brav geschlafen hat.

Und mit Pixi-Hüllen für die wilde Hilde, die diese Woche zum ersten Mal in den Kindergarten geht.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen